Änderung der Kärnter Landesverfassung Seite 6

Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.

Inhalt

Seite 6 von 19 2 Geheime Abstimmung im Landtag Forderung Die Abgeordneten im Landtag stimmen über Gesetze geheim ab Begründung Die Basis unserer parlamentarischen Demokratie sind unabhängige Abgeordnete die nur ihrem Gewissen verpflichtet sind Einflussnahmen wie Klubzwang den es gar nicht geben darf der aber real existiert sind undemokratisch Bei vielen Abstimmungsthemen gehen die Meinungen auch innerhalb einer Partei Fraktion auseinander Ein einheitliches Stimmverhalten innerhalb einer Partei Fraktion kann daher nur bedeuten dass einige Abgeordnete nicht mehr entsprechend ihrem Gewissen abstimmen


Vorschau Änderung der Kärnter Landesverfassung Seite 6