Gründerinnenmagazin Kontaktstelle Frau und Beruf Ludwigsburg Seite 9

Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.

Inhalt

erade das Diplom in der Tasche die Ausbildung beendet zurück aus dem Ausland Der Traum der Selbstständigkeit durfte lange geträumt wer den Doch bei der Umsetzung wird aus der vagen Vision schnell ein Berg der sich kantig in die Höhe schraubt Der Berg ist besteig bar ermuntert Agnes Baldauf ihre Work shopteilnehmerinnen G ideen aufschReiben GehiRn entlasten Egal welche Idee und Vorstellung die Frau en von der Selbstständigkeit haben eines sei klar Ohne kaufmännische Grundkennt nisse geht es nicht Aber nicht alles muss und kann die Gründerin selbst machen Überlegen Sie was Sie lernen können Und entscheiden Sie welchen Bereich Sie abge geben sollten rät die Fachfrau für Business Coaching aus Schorndorf Im Vorteil sei wer sein Umfeld gut kenne und vielleicht eine Fachfrau oder einen Experten zu seinem Be kanntenkreis zählt Der erste Schritt sei die Konkretisierung des Unternehmenszieles Positionieren Sie sich Was können Sie besser und schneller als andere darüber sollten sich die Gründe rinnen ihre Gedanken machen Und diese so ein weiterer Tipp auch zu Papier bringen Denn wer seine Ideen aufschreibe entlaste sein Gehirn Wieder ein kleines Stück den Berg hinauf Wer etwa mit der Organisation von Kinder geburtstagen Geld verdienen will muss wis sen wer seine Kunden sein könnten Sollte recherchieren welche Mitbewerber es im Umkreis gibt und welche Preise diese for dern Muss erforschen wie viel Geld Familien für dieses Event bezahlen und was vielleicht ein Betriebskindergarten für diese Leistung ausgeben würde das ist deR Gipfel Selbst auf dem Chefsessel Platz nehmen Davon träumen auch Frauen die ihr Studium gerade erst absolviert haben Wie ihre ersten Schritte in Richtung Selbstständigkeit ausse hen sollten erfuhren die Absolventinnen in diesem Workshop Überlegen sie was sie lernen können Und entscheiden sie welchen Bereich sie abgege ben sollten Was können sie besser und schneller als andere


Vorschau Gründerinnenmagazin Kontaktstelle Frau und Beruf Ludwigsburg Seite 9