Gründerinnenmagazin Kontaktstelle Frau und Beruf Ludwigsburg Seite 28

Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.

Inhalt

bei uns stehen sie im mittelpunKt woRKshop 16 1728 29 voRhanG auf Einen ebenso offenen wie kritischen Blick auf das eigene Unterneh men werfen darum ging es in diesem Ganztagesworkshop Referen tin Karin Krischner unterstützte die Teilnehmerinnen bei der Standort bestimmung Ihr Ziel Am Abend präsentieren die Frauen sich und ihr Unternehmen auf der Bühne rofessionellen Clowns leiden an Lam penfieber eine Yogalehrerin muss erst einmal tief durchatmen Selbst der routinierten Steuerberaterin geht bei der Hauptprobe der rote Faden verloren Der Workshop Vorhang auf von Karin Kirschner fordert die Teilnehmerinnen Einen ganzen Tag lang stehen acht Frauen und ihre Un ternehmen im Mittelpunkt Alle sind seit einigen Jahren selbstständig haben ihre Existenzgründungsidee erfolgreich umge setzt Jetzt geht es den Unternehmerinnen um eine Standortbestimmung Sie suchen nach den Besonderheiten ihres eigenen Be triebes wollen ihr Profil schärfen Einen Tag lang lassen sie deshalb ihr Ta gesgeschäft ruhen Feilen nicht an einer neuen Idee für ihre Clownereien haben ihre P Die Unternehmerinnen lassen sich auf eine ungewöhnliche Art des Coachings ein Sieben Minuten können lang sein Lang wenn keine Powerpoint Folien helfen Sie ben Minuten haben die Frauen auf der Büh ne Zeit um ihr Unternehmen zu präsentieren Sieben Minuten können kurz sein Nur sie ben Minuten Zeit um die Besonderheit des eigenen Unternehmens zu verdeutlichen Je klarer der Blick auf das eigene Profil des to einfacher wird es auf den Brettern der Bühne Die Berliner Referentin unterstützt die Unternehmerinnen in ihrem Schaffens prozess stellt Fragen die die Teilnehmerin nen ins Grübeln bringen sieben minuten zeit Praxis geschlossen sich von der Buchfüh rung verabschiedet Die Unternehmerinnen lassen sich auf eine ungewöhnliche Art des Coachings ein und wagen unter den wachsamen Augen der Berliner Expertin erste Schritte auf der Bühne Denn am Ende des Workshops sollen die Frauen bühnenreif und vor Publikum ihr eigenes Unternehmen präsentieren 7


Vorschau Gründerinnenmagazin Kontaktstelle Frau und Beruf Ludwigsburg Seite 28